Service-Telefon

02641 / 9050-0

Kontakt

ahrtal-werke GmbH
Hauptstraße 80
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Störungshotlines

Strom 02641 / 9050-110
Fernwärme 02641 / 9050-112

31.01.2020

Der Bunte Kreis Rheinland erhält Unterstützung von den Ahrtal-Werken

Für viele Menschen in der Region ist der Bunte Kreis Rheinland ein wahrer Segen. Er unterstützt Familien, deren Kinder zu früh geboren werden, oder bei denen eine schwere Erkrankung oder Behinderung diagnostiziert wird.
Das Ausmaß der Hilfeleistungen ist groß. Angefangen bei Beratungsleistungen und Schulungsangeboten, reicht das Angebot über Geschwisterkinderbetreuung bis zu sozialmedizinischer Nachsorge bei krebskranken, chronisch sowie schwerstkranken Kindern und Jugendlichen.

Darüber hinaus tritt der Bunte Kreis Rheinland aber auch für die Rechte von Kindern und das Recht auf besondere Fürsorge bei Behinderung ein.

„Wenn die eigenen Kinder schwer erkranken oder sogar versterben ist das vermutlich eines der schlimmsten Dinge, die einem im Leben widerfahren können. Das Team des Bunten Kreises leistet herausragende Arbeit bei der Unterstützung der Betroffenen. Dieses Engagement wollten wir im Rahmen unserer Möglichkeiten gerne ein wenig unterstützen“ sagt Dominik Neswadba, Geschäftsführer der Ahrtal-Werke.

Aus diesem Grund überreichten die Ahrtal-Werke dem Bunten Kreis eine Spende in Höhe von 500 Euro.

Inka Orth, Vorstandsvorsitzende des Bunten Kreises Rheinland freut sich über die Zuwendung und beschreibt die Aufgabe Ihres Unternehmens folgendermaßen.

„Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich. Es ist schön Menschen helfen zu können und als Sprachrohr für Familien mit kranken und beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen dienen zu können. Dabei ist sowohl die Anerkennung als auch jede finanzielle Unterstützung sehr hilfreich.“


„Das Ansinnen des Bunten Kreises Verantwortung für Menschen in der Region zu übernehmen ist eine Inspiration für unser Unternehmen und hat Potential jeden einzelnen persönlich zu motivieren, seinen Mitmenschen zu helfen. Dafür möchten wir uns beim Bunten Kreis bedanken“ ergänzt Neswadba.
Quelle:Pressemitteilung der Ahrtal-Werke GmbH, Foto: Frau Orth